Plastosilk hypoallergenes Seidenheftpflaster

Selbsthaftendes, unsteriles Fixierpflaster

ab 11,99 €

inkl. MwSt. 14,27 €


 
 

Alle Preise zzgl. MwSt.

Produktbeschreibung

Matopat Plastosilk hypoallergenes Seidenheftpflaster, das in allen medizinischen Bereichen zur Fixierung von Verbänden und medizinischen Geräten verwendet wird

Rollenpflaster zeichnet sich dabei durch hervorragende Strapazierfähigkeit und Hautverträglichkeit aus

Das Plastosilk Seidenheftpflaster von Matopat ist in der modernen Medizin ein verlässliches und unverzichtbares Hilfsmittel für die allgemeine Wundversorgung. Dank seiner vielseitigen Eigenschaften findet das Heftpflaster dort eine breitgefächerte Nutzung. Die verwendete Kunstseide wird aus Baumwolfastern gesponnen und ist aufgrund ihres halbsynthetischen und weichen Zustands sehr gut zur Herstellung von medizinischen Verbandsmaterialien geeignet. Die chemische Zusammensetzung von natürlichen und synthetischen Stoffen erzeugt beim Material unter anderem die Fähigkeit, sehr gut Schweiß und Feuchtigkeit zu absorbieren.

Eigenschaften und Anwendungsgebiete:
  • die atmungsaktive Eigenschaft des Trägermaterials Celluloseacetat beugt der Mazeration der Haut vor, sprich dem Aufquellen der Wunde und des umliegenden Gewebes durch zu viel Feuchtigkeit wie Wundexsudat, Schweiß, Urin oder Wasser
  • Pflasterband besitzt eine sehr große Haftfähigkeit
  • imprägniertes Fixierpflaster, welches bei kurzem Kontakt mit Wasser wasserabweisend ist
  • passt sich für verbesserten Halt der Körperform sehr gut an
  • hautfreundliche Klebebeschichtung aus Polyacrylat
  • verfügt über beidseitig gezahnte Kanten und kann bequem per Hand abgerissen werden
  • Pflasterrolle dient der Fixierung diverser medizinischer Elemente wie Katheter, Sonden oder Kanülen sowie Verbänden aller Art
Mehr anzeigen

Produktdetails

Bestell-Nr. A163716
Hrst.-Nr. MA-162-MMMM-301
Versandeinheit 44 Stück
Verpackung Packung