Filters
Farbe
Preis
-
Material
  1. Nylon Monofil
  2. PLGA
  3. Poliglecapron 25
  4. Polyamid
  5. Polyamide Nylon
  6. Polydioxanon
  7. Polyester
  8. Polyester geflochten
  9. Polyglactine 910
  10. Polyglykolsäure
  11. Polypropylen
  12. Seide
  13. Seide geflochten
Lagerbestand

15 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Nahtmaterial

  1. Luxcryl PDO Luxcryl PDO: PD30DS19 / 6-0 / DS19
    i

    Resorbierbares Nahtmaterial Luxcryl PDO aus Polydioxanon zur Wundversorgung, 50% Reißkraft nach 21 Tagen


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 39,00 €

    inkl. MwSt. 46,41 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  2. Luxcryl PGA Luxcryl PGA
    i

    Resorbierbares Nahtmaterial Luxcryl PGA aus Polyglykolsäure zur Wundversorgung, 50% Reißkraft nach 21 Tagen


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 36,00 €

    inkl. MwSt. 42,84 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  3. Seide Seide: SI40DRT18 / 4-0 / DRT18
    i

    Geflochtenes Nahtmaterial Silk Braided aus Seide zur Wundversorgung, nicht resorbierbar


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. 26,18 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  4. Luxcryl 910 Luxcryl 910: PL60DS12 / 6-0 / DS12
    i

    Resorbierbares Nahtmaterial Luxcryl 910 aus Polyglactin zur Wundversorgung, 50% Reißkraft nach 21 Tagen


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 36,00 €

    inkl. MwSt. 42,84 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  5. Supramid Polyamid Black Supramid Polyamid Black: SB60DS12 / 6-0 / DS12
    i

    Beschichtetes Nahtmaterial Supramid aus Polyamid zur Wundversorgung, nicht resorbierbar


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 29,00 €

    inkl. MwSt. 34,51 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  6. Luxcryl MONOFAST Luxcryl MONOFAST: PC40HR22 / 4-0 / HR22
    i

    Resorbierendes Monofilament Nahtmaterial zum Verschließen von Wunden in Operationen


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 36,00 €

    inkl. MwSt. 42,84 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  7. Luxylene Luxylene: PP30DS16 / 3-0 / DS16
    i

    Monofiles Nahtmaterial Luxylene aus Polypropylen zur Wundversorgung, nicht resorbierbar


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 22,00 €

    inkl. MwSt. 26,18 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
  8. Luxamid Nylon Luxamid: NY50DS12 / 5-0 / DS12
    i

    Monofiles Nahtmaterial Luxamid aus Polyamid zur Wundversorgung, nicht resorbierbar


    Wählen Sie die Option um Details zu sehen
    ab 19,00 €

    inkl. MwSt. 22,61 €

    Wählen Sie die Option um Details zu sehen

15 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Chirurgisches Nahtmaterial

In der Chirurgie dient das Nahtmaterial dem Verschluss von Wunden, in Folge von Unfällen, chirurgischen Eingriffen und der Ligatur bestimmter Strukturen wie beispielsweise Gefäße. Unter Nahtmaterial fallen Nadel-Faden-Kombinationen in verschiedensten Ausführungen.

Zur Anwendung beim Wundverschluss mit Nahtmaterial kommen unterschiedliche geformte Nadeln mit resorbierbaren bzw. nicht-resorbierbaren Fäden.

Die Geschichte des Nahtmaterials lässt sich bis in das alte Ägypten nachverfolgen. Die Technik des Wundverschlusses mittel Nadel-Faden-Kombinationen ist Jahrtausende alt.

Nahtmaterial: Eigenschaften des Fadens

Auf dem medizinischen Markt gibt es viele unterschiedliche Nahtmaterialien, jeweils optimal auf den Gewebetyp abgestimmt, bei dem sie eingesetzt werden. Chirurgische Fadenmaterialien lassen sich nach den folgenden Kriterien einteilen:

  • Resorbierbarkeit: die gewünschte und gerichtete Auflösbarkeit des Fadens im menschlichen Gewebe
  • Materialherkunft: natürlich oder synthetisch
  • Fadenaufbau: monofile und multifile (polyfile) Fäden
  • Fadenstärken

Resorbierbares Nahtmaterial

Resorbierbares Nahtmaterial besteht aus einem Faden, der sich im Körper auflöst, das heißt, resorbiert wird. Dies geschieht nach einem exakt festgelegten Zeitpunkt, der Resorptionszeit. Darüber hinaus gibt die Halbwertzeit eines Nahtmaterial an, ab welchem Zeitpunkt ein Faden maximal noch die Hälfte seiner ursprünglichen Reißkraft besitzt. Die Nahtmaterial-Unterschiede sind hier besonders relevant: Denn wird ein Nahtmaterial mit einer zu kurzen Habwertzeit (bezogen auf die Resorbtionszeit) gewählt, kann die Naht aufreißen.

Die Vorteile von resorbierbarem Nahtmaterial sind einleuchtend: der Faden muss nicht wieder aus der Wunde entfernt werden. In der Regel werden fast ausnahmslos alle Wunden an inneren Organen sowie am Fettgewebe der Unterhaut, an den Augen und im dentalchirurgischen Bereich mit resorbierbarem Nahtmaterial vernäht.

Nicht-resorbierbares Nahtmaterial

Fäden, die nicht resorbierbar sind, lösen sich nicht im Körper auf und verbleiben dort, bis sie wieder gezogen werden oder bleiben als dauerhaftes Implantat im Körper.

Chirurgische Nadeln

Neben dem Faden stellt die Nadel ein weiterer wesentlicher Bestandteil von Nahtmaterial dar. Bei chirurgischen Nadeln handelt es sich in der Regel um Nadel-Faden-Kombinationen mit atraumatischen Nadeln. Bei einer atraumatischen Nadel sind Nadel und Faden fest miteinander verbunden. Dies bewirkt eine Minimierung des Gewebetraumas. Bei Pharmador finden Sie für diese Nadel-Faden-Kombinationen ein breites Sortiment.

Nadel-Faden-Kombinationen bei Pharmador

Sie finden hier ein ausgewähltes Sortiment an gebrauchsfertigen und einzeln steril verpackten Nadel-Faden-Kombinationen mit unterschiedlichen Nadelarten und Fadenlängen.

Sie haben Fragen zu unserem chirurgischen Nahtmaterial oder zu eines unserer vielen anderen Medizinprodukte? Dann wenden Sie sich jetzt gleich an den freundlichen Pharmador Kundenservice. Wir sind per Telefon und E-Mail für Sie erreichbar.

Pharmador-Tipp: Sie können ihr Bedarf an chirurgischem Nahmaterial in vielen Bundesländern als Sprechstundenbedarf abrechnen und bequem über Pharmador beziehen.

Weitere Informationen zur Bestellung von Sprechstundenbedarf bei Pharmador.